Die wichtigsten Gastromessen 2020

Ein Abstecher zu einer Gastromesse gehört für Gastronomen und Food-Interessierte nicht nur zum guten Ton, sondern kann auch äußerst erhellend sein.

Was sind die neuen Food Trends, welche Technologien sind im Kommen, wo spielt in Zukunft die Musik, was steht im Jahr 2020 auf den Speisekarten und welche Gastromessen in Deutschland und Österreich lohnen sich?

Was das Gastrofrühjahr in Deutschland bringt

Das Frühjahr ist traditionell der Zeitraum, in dem für Gastronomen, Food-Blogger und Co. die meisten spannenden Termine anstehen. Los geht es schon im Januar (17.-26.01. 2020) mit der Internationalen Grünen Woche, die Fachbesucher schon zum Jahresanfang mit Appetithäppchen und neuen Food-Trends nach Berlin lockt.

Weiter geht es vom 9.-11. Februar 2020 im hohen Norden in Bremen. Dann nämlich öffnet die Gastro Ivent ihre Tore und lädt in zwei Hallen dazu ein, neue Impulse in Sachen regionale Lebensmittel und Getränke, Einrichtung, Kochzubehör sowie Software und Kassensysteme aufzunehmen.

Zu den besonderen Highlights gehört neben dem bunten Rahmenprogramm aus Kochshows, Fachvorträgen und den Kaffeemeisterschaften auch die zeitgleich stattfindende internationale Fischmesse, wo sich alles um Fisch und Meeresfrüchte dreht. Ebenfalls maritim geht es vom 17.-18. Februar 2020 auf der überregional bekannten Sylt Gastro Messe zu, wo etliche lokale Produkte präsentiert werden.

Messehighlights zwischen Februar und Mai

In der Zeit von Februar bis Mai 2020 warten auf Gastronomen einige Messehighlights. Allem voran die Intergastra (15.-19.02) in Stuttgart. Die alle zwei Jahre stattfindende Leitmesse, die auf einer Ausstellungsfläche von 115.000 m² angefangen von Kaffee und Speiseeis bis Hotel-Ausstattung und IT alles bietet, was das Gastroherz begehrt, darf in keinem Fall fehlen.

Ebenfalls zu den Pflichtterminen zählt die Internoga, die zwischen dem 13. und 17. März in Hamburg inklusive einem angeschlossenen Fachkongress mit hochkarätigen Referenten ihre Pforten öffnet.

Besonders spannend: Etliche der 1.300 Aussteller präsentieren Ihre Produkte hier zum ersten Mal der Öffentlichkeit. Ein weiterer Höhepunkt ist Die Badische in Offenburg (09.-10.05. 2020), deren Schwerpunkt auf Weinen und hochwertigen Spirituosen liegt. Hier finden Sie viele Tipps für Ihre Weinkarten und Getränkekarten. Los geht es mit der Pre-Night am 8. Mai.

Aber auch Österreich hat mit der Messe Guten Appetit in Ried (18.-19.03. 2020) und der Kulinarik Salzburg einiges zu bieten. Vor allem die zwischen dem 20. und 22. März in Salzburg stattfindende Messe ist ein Tipp für alle, die es mit hochwertigen Spezialitäten, Getränken und Gewürzen halten.

Was nach der Sommerpause auf Gastronomen wartet

Während die Sommerpause im Fuß- und Football längstenfalls bis Anfang September dauert, müssen reisefreudige Gastronomen auch 2020 mit dem ersten Messebesuch nach den Ferien wieder bis Oktober warten. Eine der bedeutendsten Messen sind die vom 11.-13. Oktober in Essen stattfindenden Gastro Tage West.

Die Messe im Herzen des Ruhrgebiets ist der Anziehungsmagnet im Westen und bietet mit ihren Ideen, Produkten und Ausstattungsanregungen für Hotellerie und Gastronomie einen Ausblick auf die neue Saison.

Weiter geht es im österreichischen Salzburg mit der Gastromesse Alles für den GAST. Mit über 700 Ausstellern und gut 46.000 Fachbesuchern gehört die Fachmesse zu den Branchengrößen. Grund genug, einen Abstecher zu planen und sich mit den spannendsten Neuerungen der gesamten Hotellerie und Gastronomie bekannt zu machen.

GastRo bildet den krönenden Abschluss

Den Schlusspunkt setzt die GastRo in Rostock, die in diesem Jahr in die 30. Runde geht. Zwischen dem 15. und 18. November präsentieren über 270 Aussteller interessante Neuerungen aus allen relevanten Gastrobereichen.

Interessant für Gastronomen und deren Speisekarten sind auch 2020 wieder die zahlreichen Vorträge, Workshops und Seminare. Möglich, dass der Eintritt für registrierte Fachbesucher wie im Jahr 2019 ebenfalls frei ist.

Die wichtigsten Gastromessen 2020 im Überblick

  • Gastro Ivent – Bremen (09.-11.02.2020)
  • Nord Gastro & Hotel – Husum (10.-11.02.2020)
  • BIOFACH – Nürnberg (12.-15.02.2020)
  • Intergastra – Stuttgart (15.-19.02.2020) – Uhl Menu, Stand E492
  • Sylt Gastro Messe – Sylt (17.-18.02.2020)
  • Internorga – Hamburg (13.-17.03.2020) – Uhl Menu, Halle B5, Stand 401
  • Gastro Vision – Hamburg (13.-17.03.2020)
  • Guten Appetit – Ried (18.-19.03.2020)
  • Kulinarik Salzburg – Salzburg (20.-22.03.2020)
  • Gast Klagenfurt – Klagenfurt (22.-24.03.2020)
  • Vinobile – Feldkirch (24.-26.04.2020)
  • Die Badische – Offenburg (09.-10.05.2020)
  • GastroTage West – Essen (11.-13.10.2020)
  • Alles für den GAST – Salzburg (7.-11.2020) – Uhl Menu, Infos folgen
  • GastRo – Rostock (15.-18.11.2020)

Teile diesen Artikel

Die wichtigsten Gastromessen 2020
Was sind die neuen Food Trends, welche Technologien sind im Kommen, wo spielt in Zukunft die Musik, was steht…
Mehr erfahren

WEITERE NEUIGKEITEN