Speisekarten mit eigenem Logo

Speisekarten mit Ihrem Logo individuell veredeln!
Ihr Restaurant verfügt über einen einzigartigen Stil, den Sie neben dem Ambiente Ihrer Räumlichkeiten auch grafisch mit Ihrem Firmenlogo ausdrücken möchten?

Der Wunsch vieler Gastronomen ist deshalb groß, das Logo in die Gestaltung ihrer Speisekarten einfließen zu lassen. Bei einer Bestellung Ihrer Speisekarten über die Uhl-Manufaktur bieten wir Ihnen vielfältige Möglichkeiten, die Karten mit Ihrem einzigartigen Logo oder Signet aufzuwerten. Im Folgenden präsentieren wir alle relevanten Informationen, die für Ihre Bestellung veredelter Speisekarten relevant sind.

Speisekarte Restaurant The Grill

Weshalb eine Logo-Veredelung für Ihre Speisekarten?

Das Logo Ihres Restaurants oder Hotels ist ein einzigartiges Markenzeichen mit hohem Wiedererkennungswert. Das Symbol sollte an möglichst vielen Orten präsent sein, um die Kundenbindung zu stärken und ein Gefühl von Vertrauen und Exklusivität zu wecken.

Mit der Darstellung Ihres Logos auf Ihren Speisekarten, Menükarten, Weinkarten oder Getränkekarten verwandeln Sie diese in einen individuellen Blickfang, der sich von einfachen Menükarten herkömmlicher Gastronomiebetriebe abhebt. Ergänzt um ein attraktives Design im Inneren der Karte beginnen Genuss und Freude Ihrer Gäste bereits beim ersten Blick auf dieses einzigartig gestaltete Objekt.

Speisekarte Silversea

Wahl zwischen Prägung oder Druck des Logos

Zum Aufbringen Ihres Logos wählen Sie bei uns zwischen einer Prägung oder dem Druck des Logos auf Ihren Speisekarten aus. Das Prägen des Restaurantlogos ist im Vergleich zum Aufdrucken mit circa 90 Prozent aller Anfragen die deutlich beliebtere Variante. Dies liegt vor allem an der universellen Einsetzbarkeit des Verfahrens, von dem Sie auf jeder Oberfläche und jedem Material von Speisekarten unseres Sortiments profitieren.

Wenn Sie einen Druck mittels Offset oder DigiPrint wünschen, bieten wir Ihnen aktuell den Druck auf Kartonserie als bei uns im Haus umsetzbare Lösung. Falls Sie an einem Druck auf anderen Materialien interessiert sind, nutzen Sie den persönlichen Kontakt zu uns. Gerne erörtern wir mit Ihnen gemeinsam die technischen und gestalterischen Möglichkeiten.

Rechnungsmappe Sacher mit Logo

Was das Design anbelangt, sind Ihren Vorstellungen grundsätzlich keine Grenzen gesetzt. Abhängig vom gewählten Verfahren ergeben sich Besonderheiten, in welcher Form das Logo vorliegen sollte. Beachten Sie deshalb die folgenden Hinweise, um ein optimales Ergebnis beim Druck oder der Prägung zu erzielen:

Ihr Logo für eine Prägung optimal aufbereiten

Im Rahmen einer Prägung wird ein Prägestempel erstellt, der Ihr Logo mit Druck und Temperatur auf die Material-Oberfläche überträgt. Im Regelfall handelt es sich um eine einfarbige Logo-Prägung, die wie ein Relief auf den Speisekarten oder der Weinkarte zu erkennen ist. Die Umsetzung eines mehrfarbigen Logos ist technisch möglich, allerdings ist für jede Farbe ein eigener Prägestempel zu erstellen.

Beachten Sie, dass für die Erstellung jedes weiteren Farbstempels zusätzliche Kosten anfallen. Da für eine Prägung häufig die Konturen des Logos inklusive eines Schriftzuges Ihres Restaurants ausreichen, entspricht ein einzelner und einfarbiger Prägestempel in den meisten Fällen den Wünschen unserer Kunden.

Beachten Sie, dass eine Darstellung von extrem feinen Linien bei einer Prägung technisch eventuell nicht möglich ist. Auch die Darstellung von 3D-Effekten eines Logos sowie von Farbverläufen ist im Rahmen einer Prägung nicht möglich. In der Praxis stellt dies für unsere Kunden jedoch kaum erkennbare Einschränkungen dar.

Barkarte

Ihr Logo für einen Druck optimal aufbereiten

Wenn Sie über ein vielfarbiges Logo verfügen ist der Druck die ideale Alternative zur Prägung. In dieser Form ist die einfarbige Umsetzung mittels Prägung vielleicht nicht möglich, um alle Details und den Charakter Ihres Restaurantlogos korrekt zu erkennen. Wenn Sie sich für eines unserer Druckverfahren entscheiden, ist grundsätzlich jede Logo-Umsetzung möglich.

Bei einem Druck Ihres Logos auf Speisekarten entfällt die Erstellung des Prägestempels. Hier bitten wir Sie um eine individuelle Anfrage, um Ihnen schnell die individuell anfallenden Druckkosten mitteilen zu können.

Wie sollte das Logo technisch vorliegen?

Wir bevorzugen die Übermittlung einer Vektordatei. Hierdurch ist es uns möglich, vor dem Druck oder der Prägung noch minimale und proportionale Anpassungen für eine optimale Darstellung auf Ihren Speisekarten vorzunehmen. Wenn Sie über eine hochwertige Vorlage im PDF-Format mit einer guten Auflösung verfügen, ist diese als Grundlage für die Veredlung Ihrer Speisekarten jedoch in der Regel genauso geeignet.

Logo auf hochwertigem Leder

Zimmermappen Blindprägung auf Leder

Welche Farben und Effekte stehen zur Auswahl?

Aktuell bieten wir Ihnen folgende Standardfarben für die Prägung Ihres Logos auf Ihren Speisekarten:

  • – Gold
  • – Silber
  • – Schwarz
  • – Weiß
  • – Rot
  • – Grün
  • – Blau
  • – Türkis

Ein beliebter Effekt auf einer Speisekarte ohne Einfärbung der Oberfläche sind unsere Varianten „blind“ sowie „blind glänzend“. Bei diesen kommt es lediglich zur Vertiefung des Materials wie bei einem klassischen Relief ohne zusätzliche Einfärbung. Wenn Sie Interesse an Sonderfarben haben, setzen wir diese gerne gegen einen kleinen Aufpreis für Sie um.

Welche Kosten fallen für die Prägung des Logos aus?

Grundsätzlich ist das Auftragen einer Logo-Prägung auf Ihre Speisekarten bereits ab einem Exemplar möglich. Bei einer 1-farbigen Prägung fallen bis zu 25 Karten einer Sorte mit einmaliger Präge-Pauschale Kosten in Höhe von 74,00 Euro an. Ab 25 Speisekarten ist die Pauschale bereits inklusive.

Im Rahmen Ihres ersten Auftrags erstellen wir einen Prägestempel, für den wir eine Reinzeichnung des Logos in Schwarz-Weiß als Grundlage benötigen. Die Reinzeichnung sollte als eps- oder cdr-Datei vorliegen. Für die Herstellung diese Klischees rechnen wir einen Minimumpreis von einmalig 53,90 Euro ab, sofern das Format des Stempels 30 Quadratzentimeter nicht überschreitet. Für größere Stempelformate berechnet sich der Preis mit € 1,80 /cm².

Matsuhisa

Wie rechnen wir Folgeaufträge ab?

Nach der Umsetzung Ihres ersten Auftrags archivieren wir das Klischee für Sie. Damit liegt der Stempel für Ihre Neubestellung oder Nachbestellungen vor, so dass die erneute Reinzeichnung Ihres Motivs entfällt. Entsprechende Kosten müssen Sie bei Ihren Folgeaufträgen nicht fürchten, so dass Sie nur noch für die neuen Speisekarten und die Umsetzung der Prägung auf jedem einzelnen Exemplar bezahlen.

Passend zum Logodruck die richtigen Speisekarten finden

Für eine exklusive und hochwertige Wirkung Ihres Logodrucks oder Ihrer Logoprägung kommt es selbstverständlich auch auf Format und Material der Speisekarten oder der Getränkekarte an. Hier bietet Ihnen unser Unternehmen zahlreiche Inspirationen, um neue Karten passend zu Ihrer Gastronomie auszuwählen.

Unser Sortiment bietet Ihnen ein breites Spektrum an Farben, Materialien und Abmessungen, mit denen Sie Ihrem Restaurant, Ihrem Hotel oder einer anderen gastronomischen Einrichtung ein besonderes Flair verleihen.

Bei Fragen zu einzelnen Verfahren oder Artikeln unseres Sortiments stehen wir Ihnen gerne kompetent und freundlich für eine Beratung zur Verfügung!

Teile diesen Artikel

Speisekarten mit eigenem Logo
Der Wunsch vieler Gastronomen ist deshalb groß, das Logo in die Gestaltung ihrer Speisekarten einfließen zu…
Mehr erfahren

DIESE KUNDEN VERTRAUEN AUF UHL-MENUS

Dass Speisekarten von UHL-Menus eine hervorragende Qualität aufweisen, hat sich herumgesprochen. Denn heute vertrauen viele internationale Gastronomen und Hoteliers auf unsere Produkte. Entdecken Sie einen Auszug an Kunden von UHL-Menus.

MEHR ÜBER UHL

WEITERE NEUIGKEITEN