The Grand Gelinaz! Shuffle 2019 – wer kocht was?

google
Markus Sampl
27. Februar 2024

Von der Erstberatung, bis hin zur Bemusterung und Ausführung der gewünschten Produkte ein immer zuvorkommendes und engagiertes Team im Hintergrund. Qualität und Preis stimmen sich einander ab. Absolute Weiterempfehlung!

google
Stephanie Brolli
17. Februar 2024

Wir möchten unsere überaus positive Erfahrung mit der Firma Uhl teilen. Von Anfang bis Ende war die Zusammenarbeit äußerst professionell und hochwertig. Besonders beeindruckt sind wir von den hochwertigen Karten für unser Wirtshaus, darunter die Speisekarte, Dessertkarte, Weinkarte und Rechnungsboxen. Die Qualität der Materialien und die Liebe zum Detail sind unübertroffen. Darüber hinaus hat uns die Beratung und die Umsetzung unserer individuellen Wünsche vollends überzeugt. Es ist eine wahre Freude, mit einem Partner wie der Firma Uhl zusammenzuarbeiten, der so engagiert und kundenorientiert arbeitet. Wir möchten uns herzlich bei der gesamten Firma sowie bei Frau Schadler bedanken und freuen uns bereits auf zukünftige Projekte. Immer wieder gerne! Herzlichen Dank und beste Grüße aus der Südsteiermark Stephanie Brolli – Weinrefugium Brolli

google
Helmut Bang
12. Februar 2024

Von der Top Beratung, über die Zusendung von Muster, über die problemlose Bestellung bis zur Lieferung und Bezahlung der absolut, qualitativ hochwertig verarbeiteten Speisenkarten bin ich sehr angenehm überrascht. Sie werten unser stilvolles Ambiente im Restaurant noch einmal auf. Unsere Gäste sind begeistert, und behandeln unsere Speisenkarten auch als etwas Besonderes!!!

google
Carina Peer
1. Juni 2022

• Schnelle, unkomplizierte Abwicklung • Super Kompetent • Sehr freundlich und kundenorientiert • Top Qualität

google
Roman R.
17. Februar 2022

Liebes UHL-Team! Danke – alles PERFEKT – sind wunderschön geworden! Danke für die gute Zusammenarbeit.

google
Michaela Pfleger
30. November 2021

Sehr gute, freundliche und kompetente Beratung, unsere Vorstellungen wurden perfekt umgesetzt und sogar noch übertroffen 😊. Wir hatten für mehrere Hotel- und Gastronomiebetriebe eine Gemeinschaftsproduktion, welche zur großen Zufriedenheit aller professionell umgesetzt wurde. Die hohe Qualität der Produkte spricht für sich. Großes Lob dem UHL Team!

google
Christoph Ringhofer
27. Januar 2018

Wir haben gestern unsere Speisekarten erhalten. Wir sind begeistert vom Ergebnis. Herzlichen Dank für den super Kundenservice vom ersten Kontakt bis zum Abschluss, die schnelle Bearbeitung und das tolle Produkt!

Jetzt unverbindlich beraten lasssen
Termin vereinbaren
Inhaltsverzeichnis

    Die wohl längste Dinner-Veranstaltung der Welt erstreckt sich über 24 Stunden und sämtliche Zeitzonen rund um den Globus. Der führende Kopf hinter diesem Event ist der Gastro-Impresario und -Netzwerker Andrea Petrini.

    Das Konzept wurde etwas geändert – Greta sei Dank

    Dieses Jahr gibt es eine Änderung im Konzept, die als Antwort auf die Diskussion um den Klimawandel eingeführt wurde und wohl auch ein wenig eine Hommage auf Greta Thunberg darstellt: Die teilnehmenden Köche reisen heuer nirgendwo hin, sondern bleiben zu Hause und kochen in ihrem eigenen Restaurant. Auf Tour gehen lediglich die Ideen und Rezepte für diesen Tag bzw. Abend.

    Bei den vorherigen Shuffles war es so, dass jeweils ein teilnehmender Koch in der Küche einer Kollegin oder eines Kollegen aktiv wurde und dort seine Interpretation der Rezepte des Gastgebers auf den Tisch brachte.

    Andrea Petrini, der Mitbegründer des Grand Gelinaz! Shuffle, sagte zu der Änderung des Konzepts, dass diesmal nur die Ideen reisen, die Köche und Köchinnen aber zu Hause bleiben sollten, um einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

    Am 3. Dezember 2019 sind es insgesamt 148 Küchenchefs aus 38 Ländern, die sich der Herausforderung stellen, ein Menü nach den Vorstellungen und Vorgaben eines anderen Kochs zuzubereiten.

    Wie funktioniert der Gelinaz! Shuffle?

    Im Vorfeld erarbeitet jeder teilnehmende Koch eine achtgängige Speisenfolge, die für seinen persönlichen Stil charakteristisch ist. Diese Menüs werden sozusagen in einen Lostopf geworfen und anschließend einem beliebigen anderen Koch irgendwo auf der Welt zugeteilt. Überraschungen sind damit vorprogrammiert.

    Denn was macht ein Küchenchef wie Heinz Reitbauer vom österreichischen Steirereck, der auf Regionalität fixiert ist, wenn er mit dem Menü eines Kollegen aus Japan konfrontiert wird?

    Einfaches Nachkochen ist also verpönt. Vielmehr geht es darum, dass jeder Koch aus den Ideen eines anderen Kochs mit seinen eigenen Vorstellungen, Produkten und Mitteln eine Neuinterpretation kreiert. Dadurch wird aus den theoretischen Vorgaben des einen Kochs in der Praxis etwas komplett anderes.

    Eine weitere Bedingung für die ursprünglichen Rezepte, die auch als “Matrixes” bezeichnet werden, ist, dass sie zuvor noch niemals serviert wurden, damit die “Remixes” so persönlich und authentisch wie möglich werden.

    Was also am 3. Dezember 2019 dargeboten wird, ist zuvor noch niemals auf den Speisekarten und Getränkekarten dieser Welt erschienen. Als weitere Hürde kommt hinzu, dass die Köche – und die Gäste – erst nach dem Dinner erfahren, von wem die bearbeiteten Rezepte stammen. Bis dahin bleibt Geheimnis gewahrt.

    Man darf gespannt sein, was für Kreationen beim Grand Gerlinaz! Shuffle in diesem Jahr herauskommen. Wer als Gast dabei sein möchte, muss vorab auf der Webseite von Gerlinaz! reservieren.

     

    Kontaktieren Sie uns

    Sie haben Interesse an unseren Karten? Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie unverbindlich und sind Ihnen sehr gerne bei der Auswahl Ihrer Karten behilflich. Wir freuen uns darauf!

    Unverbindliche Anfrage